Die Systemisch-schamanische Aufstellung

Die klassische Aufstellungsarbeit findet ihre Wurzeln in der schamanischen Ahnenarbeit, die mehr als 30.000 Jahre zurückreicht.

 

Prinzipiell kann davon ausgegangen werden, dass die Kraft der Ahnen wohlwollend auf unser Leben einwirkt. 

 

Es können aber  mitunter belastende Ereignisse oder Familienmuster unserer Ahnen bis in unser Leben hineinwirken. Der schamanische Zugang ermöglicht es , in die Aufstellungsarbeit die Kraft der Ahnen ( 7 Generationen vor uns) mit einzubinden. Durch die Systemisch-Schamanischen Aufstellungen mit Tiefgang, können diese Belastungen erlöst und geheilt werden, damit unser Leben gut weitergehen kann. 

 

Die Systemisch-Schmanische Aufstellungsarbeit erweist sich weiters als hilfreich bei allen Fragen des menschlichen Miteinanders und Daseins - innerhalb der Familie oder bei gesundheitlichen oder beruflichen Themen. Es werden innere Muster und Bilder nach außen gebracht und verborgene oder bereits bekannte Zusammenhänge, unbewusste Verstrickungen und fixierte Muster sichtbar gemacht.

 

Die energetische Aufstellunsarbeit kann Ihnen helfen, die Lebensenergie wieder zum Fließen zu bringen.

 

Durch die Annahme, dass die Lösung im Problem liegt und das System nach Balance und Ganzwerden strebt, wird dieser Prozess angeregt und unterstützt.

 

Auch wenn Sie selber nicht aufstellen, sondern als Stellvertreter zur Verfügung stehen, können sich Dinge bei Ihnen verändern und Prozesse in Gang gebracht werden. 

Diese Art der energetischen Arbeit kann Licht in Schattenbereiche, Harmonie und Frieden in Ihr Leben bringen.

 

 

Was kann damit erreicht werden?

Ziel der energetischen Arbeit mit systemisch-schamanischen Aufstellungen ist es, Lösungen zu erkennen und neue Wege zu gehen.

Es eröffnen sich Perspektiven in einer bestimmten Ebene der Selbsterfahrung . Erkenntnisse ermöglichen eine veränderte Sichtweise und damit eine Verbesserung der Lebensqualtiät.   

 

Aufgestellt werden können:

  • Partnerschafts- und Beziehungsschwierigkeiten
  • Belastende familiäre Situationen
  • Generationskonflikte
  • Blockaden und Hemmungen
  • Wünsche und Sehnsüchte
  • Orientierung in beruflicher und privater Fragestellung
  • Körperliche Symptome
  • Krankheiten
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Berufliche Problemsituationen und
  • Individuelle Fragestellungen und allgemeine Lebensthemen u.v.m.

Wer kann aufstellen?

Alle Menschen, die persönliche und berufliche Fragestellungen intensiv und ganzheitlich betrachten möchten.   

Was brauche ich dazu?

Es sind keine Voraussetzungen notwendig.

 

Als Aufsteller/Aufstellerin ist ein persönliches Vorgespräch mit mir erforderlich, bei dem das Anliegen formuliert wird. 

Als Darsteller/Darstellerin ist kein Vorgespräch notwendig.

Bevor ein Anliegen aufgestellt wird, sollte zumindest eine Aufstellung als Darsteller oder Zuseher besucht worden sein.

 

Wie läuft eine Aufstellung ab?

 

Entweder formuliert der Aufsteller/die Aufstellerin ein Anliegen, oder die Aufstellung wird verdeckt gemacht d.h. die Darsteller wissen nicht worum es geht.

Die Darsteller werden vom Aufsteller ausgesucht und im Raum aufgestellt.

Der Prozess beginnt und wird von mir begleitet.

Am Ende der Aufstellung ensteht ein Lösungsbild, welches zuerst vom Anliegensteller von aussen (dissoziiert) betrachet wird und in weiterer Folge integriert, d.h. der Anliegensteller nimmt selbst die eigene Position im Lösungsbild ein.   

 

Die Wirkung einer Aufstellung kann sich entweder gleich  oder auch erst nach einiger Zeit entfalten.

 

Sie werden es bemerken!

 

 

Termine Aufstellungen

                                                   

                               

Termine für Aufstellungen im Einzelsetting nach individueller Absprache !

 

Private Gruppenaufstellungen werden nach individueller Termingestaltung und eigener Mitnahme von Darstellern angeboten. Ab dem Frühjahr 2020 werden zusätzlich wieder festgesetzte Termine für öffentliche Gruppenaufstellungen angekündigt.

 

             

 Adresse:

 1210 Wien, Erbpostgasse 22 oder

 bei Schönwetter im schamanischen Steinkreis in der Natur in

 1210 Wien, Stammersdorfer Kellergasse 105

 

Energieausgleich :

In der Gruppe:

€ 15,00 für TeilnehmerInnen und StellvertreterInnen

Gratis für Personen, die zum ersten Mal dabei sind! 

€ 150,00 für Aufstellende (inkl. Vorgespräch und Nachbereitung)

 

Einzelaufstellung:

individuell nach Dauer der Arbeit.

 

 

NEU*NEU*NEU*NEU*NEU*NEU*NEU*NEU*NEU*NEU*NEU*NEU*NEU*NEU*

 

Tagesseminar * Systemisch-Schamanische Aufstellungen & Yoga

am 26.September von 09.00 bis 17.30 Uhr

1210 Wien, Stammersdorfer Kellergasse 105

 

Nähere Informationen und 

 Anmeldungen werden jederzeit per Mail oder

unter 0676/43 58 507 entgegengenommen.

 

 

           

 

Für Fragen stehe ich Dir/Ihnen gerne zur Verfügung!

Aho!